MZA
Produkte
Händlersuche
Clubs
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Warum SIMSON?
Interessantes
Fahrzeuge
Geschichte
1886-1900
bis1920
bis1933
bis1945
bis1950
bis1960
bis1970
bis1980
bis1990
bis 2000
bis 2010
Links
1991 bis 2000

Neustart in der Marktwirtschaft 
Simson ist von über 6000 Mitarbeitern auf ca. 200 Mitarbeiter geschrumpft. Die Firma versucht sich am Markt unter den neuen Gesetzlichkeiten des Führschein- und Zulassungsrechtes zu positionieren. Neue Vertriebswege müssen aufgebaut werden.

Im Spätherbst 1991 gründen ehemalige Mitarbeiter die "Suhler Fahrzeugwerk GmbH" mit dem Ziel der Weiterführung der Produktion und des Vertriebes von motorisierten SIMSON-Fahrzeugen. Die bekannten Fahrzeuge kommen mit neuem Design auf den Markt.

1993 erneut ein Versuch mit dem Automobilbau als Zulieferer für den bekannten Hotzenblitz.
Mit der Einstellung der Produktion 1996 geht die Ära des Automobilbaus in Suhl zu Ende.

1994 – Ein echter Automatikroller der Star 50 kommt als Neuentwicklung auf den Markt. Die bestehende Modellpalette wird überarbeitet und eine neue "Vogelserie" entsteht. 1996 – Auch ein Kleinkraftrad der Spatz 50 mit Automatikmotor geht in Serie. Eine Neuregelung des Führerscheinrechtes führt zum totalen Einbruch der über Jahre gut laufenden 80er Klasse.

Ein Motorrad mit 125 ccm muss in die Produktionsreihe von SIMSON – eine Aufgabe die der Betrieb nicht lösen kann. Die Schikra 125 ist das Ende der Simson Zweiradentwicklung. 
Am 01.02.2003 wird das Unternehmen durch den Insolvenzverwalter zwangsversteigert.






Login für Händler
  Händlerlogin  
Neuigkeiten
22.04.2020
Absage des SIMSON-Treffens Suhl
Auf Grund der aktuellen Entscheidung der Bundesregierung, Großveranstaltungen bis zum 31.08.2020 nicht zuzulassen, müssen nun auch wir leider das „SIMSON-Treffen Suhl 2020“ vom 03.- 05. Juli 2020 absagen... [Mehr]
20.03.2020
MZA im Umgang mit dem Corona-Virus
Das Corona-Virus stellt alle vor große Herausforderungen.... [Mehr]
07.02.2020
Zahlreiche Stellenangebote
MZA etabliert sich im Bereich Zweiradtechnik als attraktiver Arbeitgeber.... [Mehr]
10.12.2019
Weihnachtsspende 2019
Spende der Firma MZA Meyer-Zweiradtechnik GmbH an das Mehrgenerationenhaus „Sarterstift“ der Sozialwerk Meiningen gGmbH und die Jugendfeuerwehr Suhl.... [Mehr]
14.11.2019
Umzug von Suhl nach Meiningen
Der Umzug von Suhl ist größtenteils abgeschlossen.... [Mehr]
Fußnoten:
* Keine Marke von MZA. Soweit diese Marke im Zusammenhang mit Produkten verwendet wird, dient dies nur zur Beschreibung und Zuordnung der Ersatz- und Zubehörteile für die verwendbaren Fahrzeugmodelle.