MZA
Produkte
Händlersuche
Clubs
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Warum SIMSON?
Interessantes
Fahrzeuge
Geschichte
1886-1900
bis1920
bis1933
bis1945
bis1950
bis1960
bis1970
bis1980
bis1990
bis 2000
bis 2010
Links
1934 bis 1945

Enteignung der Familie Simson
Als Schutzmarke an Waren zur Kennzeichnung ihrer Produktionsstätten beantragen die Simsons die Eintragung von Warenzeichen in die beim Patentamt geführte Zeichenrolle. 

Simson im Besitz der Nationalsozialisten 
Serienanlauf des BSW Motor-Fahrrads Modell 100. Außer der Kriegsproduktion werden Jagd- und Sportwaffen, Kühlschränke und Kinderwagen produziert. Die BSW Friedenstaube wird entwickelt.



BSW-Friedenstaube



Raketenwerfer "Puppchen"






Login für Händler
  Händlerlogin  
Neuigkeiten
10.12.2019
Weihnachtsspende 2019
Spende der Firma MZA Meyer-Zweiradtechnik GmbH an das Mehrgenerationenhaus „Sarterstift“ der Sozialwerk Meiningen gGmbH und die Jugendfeuerwehr Suhl.... [Mehr]
23.09.2019
Auf der Überholspur: Kultige SIMSON-Mopeds und heiße Kurven…
NEU: SIMSON Erotik-Kalender und SIMSON Vogelserie & Co.-Kalender 2020... [Mehr]
13.12.2018
Weihnachtsspende 2018
Die MZA Meyer-Zweiradtechnik GmbH spendet regelmäßig zur Weihnachtszeit für Vereine...... [Mehr]
04.10.2018
Kultige SIMSON-Mopeds und heiße Kurven…
NEU: SIMSON Erotik-Kalender und SIMSON Vogelserie & Co.-Kalender 2019... [Mehr]
02.05.2018
Spatenstich für das Logistikzentrum in Meiningen „Rohrer Ber
Am Montag, 23. April 2018, hat MZA Meyer-Zweiradtechnik zum Spatenstich eingeladen. Auf einem Areal von etwa 30.000 m² entsteht im Gewerbegebiet „Rohrer Berg“ in Meiningen ein modernes Logistikzentrum mit angrenzenden Fertigungsbereichen.... [Mehr]
Fußnoten:
* Keine Marke von MZA. Soweit diese Marke im Zusammenhang mit Produkten verwendet wird, dient dies nur zur Beschreibung und Zuordnung der Ersatz- und Zubehörteile für die verwendbaren Fahrzeugmodelle.