MZA
Produkte
Händlersuche
Clubs
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Neuigkeiten / Presse
2012-07-30
 
Die Classic-Mopedwerkstatt der AWO-Trialog Hildesheim – Ein ganz besonderer Partner von MZA und ADDINOL

Seit ihrer Gründung 2009 ist die Classic-Mopedwerkstatt der AWO-Trialog gGmbH in Hildesheim Partner von MZA. Mittlerweile ist die Werkstatt bestens etabliert und weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Schließlich werden hier gemäß der Devise „Aufbauen statt abwracken!“ wunderbare alte SIMSON-Modelle liebevoll gepflegt und repariert – Grund genug, uns einmal bei den Teammitgliedern für ihre hervorragende Arbeit zu bedanken. Bei einem Besuch in Hildesheim überreichten wir einen Scheck in Höhe von EUR 500,-. Bei der Übergabe war ein Vertriebsmitarbeiter der ADDINOL Lube Oil GmbH dabei und lieferte als zusätzliches Geschenk ein 60-Liter-Fass ADDINOL Getriebeöl GL 80 W. Die Überraschung war gelungen, die Freude der Teammitglieder entsprechend groß.
 
Die AWO Trialog gGmbH bietet Hilfen für Menschen mit psychischer Erkrankung in den Bereichen Wohnen, Arbeit, Therapie und Beratung. In Hildesheim existiert ein vielfältiges Angebot von besonderen Arbeits- und Beschäftigungsangeboten für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen. Hierzu gehört insbesondere die Werkstatt für Dienstleistung und Produktion, eine anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM). Sie bietet derzeit rund 160 Menschen, die aufgrund ihrer Behinderung noch nicht oder nicht mehr auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt tätig sein können, angepasste Arbeits- und Qualifizierungsmöglichkeiten in über zehn Arbeitsfeldern. Ziel ist dabei, gleichzeitig möglichst „normale“ und arbeitsmarktnahe Arbeitsplätze zu entwickeln, dabei aber die erforderlichen Unterstützungsleistungen und Schonräume nicht zu vernachlässigen.
 
Die Hauptwerkstatt in der Dornierstraße mit ca. 100 Plätzen ermöglicht den Teilnehmern, sich in verschiedenen Arbeitsbereichen in angenehmer Atmosphäre zu erproben, neue Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erlernen, oder bereits vorhandenes Wissen zu festigen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt für behinderte Menschen ist der Aufbau einer beruflichen Handlungsfähigkeit, was die Vermittlung von allgemeinen Grundfähigkeiten und sozialen Verhaltensweisen beinhaltet.

Die unterschiedlichen Arbeitsbereiche umfassen die Fachrichtungen Handwerk, Handel/ Logistik, Bürokommunikation und die Gastronomie. Ein anspruchsvoller und sich stetig erweiternder Arbeitsbereich ist der Kfz/Motorrad Service. Der Einstieg hierzu erfolgte über ein Angebot zur Fahrzeugreinigung und Pflege, hinzu kam 2006 die Fahrzeugreparatur für einfache Servicearbeiten und Verschleißreparaturen. In 2009 erfolgte dann ein weiterer Schritt mit der Gründung der Classic-Mopedwerkstatt.
 

Der Focus liegt dabei auf der Marke SIMSON, deren Erfolgsmodelle Schwalbe, Star, Habicht und die S-50/51 Baureihe restauriert werden. Somit können quasi fast ladenneue Fahrzeuge angeboten werden. Natürlich sind die Fahrzeuge technisch in einigen Baugruppen der heutigen Zeit angepasst, vermitteln aber trotzdem mit ihrem bewährten Zweitaktmotor das Fahrgefühl vergangener Zeiten.

Wir von MZA und ADDINOL wünschen dem ambitionierten Team der Classic-Mopedwerkstatt der AWO-Trialog gGmbH in Hildesheim weiterhin viel Erfolg und Spaß bei der Arbeit und freuen uns auch in Zukunft auf eine wunderbare Zusammenarbeit!

FOTO: von rechts nach links: Hans-Dieter Oschmann (Addinol), Saigi Michailidis (MZA), Marc Fesca (AWO Trialog), Michael Heckmann (AWO Trialog)

(C) MZA 06/2012

von rechts nach links: Hans-Dieter Oschmann (Addinol), Saigi Michailidis (MZA), Marc Fesca (AWO Trialog), Michael Heckmann (Awo Trialog)

Login für Händler
  Händlerlogin  
Neuigkeiten
10.12.2019
Weihnachtsspende 2019
Spende der Firma MZA Meyer-Zweiradtechnik GmbH an das Mehrgenerationenhaus „Sarterstift“ der Sozialwerk Meiningen gGmbH und die Jugendfeuerwehr Suhl.... [Mehr]
23.09.2019
Auf der Überholspur: Kultige SIMSON-Mopeds und heiße Kurven…
NEU: SIMSON Erotik-Kalender und SIMSON Vogelserie & Co.-Kalender 2020... [Mehr]
13.12.2018
Weihnachtsspende 2018
Die MZA Meyer-Zweiradtechnik GmbH spendet regelmäßig zur Weihnachtszeit für Vereine...... [Mehr]
04.10.2018
Kultige SIMSON-Mopeds und heiße Kurven…
NEU: SIMSON Erotik-Kalender und SIMSON Vogelserie & Co.-Kalender 2019... [Mehr]
02.05.2018
Spatenstich für das Logistikzentrum in Meiningen „Rohrer Ber
Am Montag, 23. April 2018, hat MZA Meyer-Zweiradtechnik zum Spatenstich eingeladen. Auf einem Areal von etwa 30.000 m² entsteht im Gewerbegebiet „Rohrer Berg“ in Meiningen ein modernes Logistikzentrum mit angrenzenden Fertigungsbereichen.... [Mehr]
Fußnoten:
* Keine Marke von MZA. Soweit diese Marke im Zusammenhang mit Produkten verwendet wird, dient dies nur zur Beschreibung und Zuordnung der Ersatz- und Zubehörteile für die verwendbaren Fahrzeugmodelle.